Weitere mögliche Zukunft des Gamings: Project X-Ray und Hololens

Wer hat bisher noch nicht davon geträumt? Nicht nur am Computer oder an der Konsole sitzen und zocken, sondern selbst in die Gamingwelt eintauchen und live dabei sein! Die Zukunft des Gamings haben wir euch bereits mit der Oculus Connect 2 gezeigt, ein weiteres futuristisches Gameplay möchten wir euch nicht vorenthalten!

Unter dem Codenamen Project X-Ray entwickelt Microsoft ein Augmented-Reality-Spiel, die die echte und virtuelle Realität durch eine computergestütze Wahrnehmung miteinander verbindet. Hierfür wird die Microsoft Hololens benötigt –  eine Brille, die 3D-Objekte und 3D-Bilder im realen Raum darstellen kann. Das Beste daran: Die Hologramme passen sich an die Umgebung, zum Beispiel an das Wohnzimmer an, und interagieren sowohl miteinander als auch mit der Umgebung.

Demonstration der Hololens

Am Dienstag wurde im Rahmen des Windows 10 Events das Project X-Ray live vorgestellt. Mit der Hololens lassen sich beispielweise Waffenaufsätze auf die Hände projizieren, die jede Bewegung mitmachen und mit denen man beispielsweise feindliche Roboter bekämpfen kann. Auch wird die Umgebung mit einbezogen, da zum Beispiel plötzlich Feinde durch die Wände brechen können oder man hinter Möbel Deckung suchen kann.

Softwareentwickler und Unternehmen können bereits ein Entwicklerset für 3000 Dollar bestellen, allerdings mit Auslieferungstermin Anfang 2016. Wann die Hololens und vorallem das Augmented-Realtiy-Spiel  für jederman auf den Markt kommen werden, ist leider noch unklar.

Oculus Rift vs. Hololens

Hololens projiziert Hologramme in die Realität, wobei man sich mit der Oculus Rift komplett in einer virtuellen Welt befindet.

Was findet ihr zum Zocken besser? In den eigenen vier Wänden eine Invasion bekämpfen oder doch lieber komplett ins Game eintauchen?

Das könnte auch interessant sein...

3 Antworten

  1. 25. Oktober 2015

    […] lernen. Dabei nutzen die Betreiber auch Augmented Reality für die Umsetzung, aber anders als Microsofts Hololens, ohne […]

  2. 12. September 2016

    […] war, wurde zur mega Industrie, die Umsätze in Milliardenhöhe einfährt. Man darf auf die weitere Zukunft des Gamen gespannt […]

  3. 9. Februar 2018

    […] vor denen man still sitzt und zockt. Die Oculus Rift lädt in eine virtuelle Realität ein und die Hololens von Microsoft verbindet die virtuelle Realität mit unserer Umgebung, die sogenannte Augmented Reality […]

Kommentar verfassen