Sneak Previews – Top oder Flop?

 

Hallo und Herzlich Willkommen zu einem neuen Beitrag hier auf dem Lootchest Blog!
Oder, und darauf bin ich sehr stolz, ein Hallo an den Empfänger der Box!
Ich hoffe, Du bist schon mit dem Looten durch und hast noch ein wenig Zeit diesen Blogeintrag zu durchstöbern. Es lohnt sich, ich versprech‘s!

 

Am letzten Montag ging ich mit einigen Kumpels mal wieder ins Kino. Mittlerweile ist es bei uns Tradition geworden, einmal im Monat was feines Speisen zu gehen und anschließend in die Sneak Preview des hiesigen Kinos. Und darüber möchte ich heut gern ein paar Worte verlieren.

Erstmal: Was ist überhaupt eine Sneak Preview? Wir Looter sind ja alle Freunde der Überraschung, des hibbeligen Gefühls beim Öffnen der Box, das Glänzen in den Augen, wenn wir den Merch sehen… Deshalb denke ich, dass sich unter Euch einige Sneak Fans finden.
Eine Sneak Preview ist nämlich genauso eine Überraschungskiste, wie die lootchest.
Man zahlt deutlich weniger, als für einen regulären Kinobesuch, weiß dafür aber nicht, welcher Film gespielt wird. Von Horror über Western, bis hin zu Komödien oder deutschen Eigenproduktionen ist alles dabei.

Und das ist noch nicht alles! Mit einer Menge Glück kann man sogar vorab schon in einem großen Blockbuster landen. Mir ist es schon passiert, dass ich einen Monat vor offiziellem Kinostart im letzten Avengers Film saß. Geil oder? Zwar auf Englisch, aber nun gut, ein Risiko geht man immer ein. Und ich denke, die meisten kommen mit Englisch ganz gut klar.
Außerdem hat man oft das Glück, in Filmen zu landen, die man Null auf dem Plan hatte, die aber absolut genial sind und viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Sowas ist meinen Freunden und mir eben letzten Montag passiert. Dazu am Schluss mehr.

Wie anfangs schon erwähnt, gibt es natürlich trotz allem ein gewisses Risiko. Ich bin zum Beispiel zugegebenermaßen total der empfindliche Typ, wenn es um Horrorfilme geht. Da graut’s mir vor, kann ich einfach nicht sehen, waaah (ja, ich weiß, unter Euch sind garantiert einige blutdurstige Kameraden die darauf abfahren)! Es kann  natürlich auch passieren, dass einen ein… na ja, ziemlich langweiliger Film erwartet. Oder eben ein Genre, das einen nicht wirklich interessiert.
Mir ist es auch schon passiert, dass ich in einem Film á la „Abenteuer auf dem Reiterhof“ saß und der Spaß statt mit dem Film, über den Film stattfand. Passiert, obwohl die Sneaks grundsätzlich ab 18 Jahren sind.

Oder anderer Filmbesuch: Eine Doku über einen Staudamm. Einen Staudamm!! Wer zieht sich bitte, ohne einzuschlafen, eine verdammte Doku über einen Staudamm rein? Aber gut. Es gibt tatsächlich, auch wenn der Sinn der Sneak dabei meiner Meinung nach verloren geht, einige Websiten mit ziemlich verlässlichen Prognosen. Aber hey, wie gesagt… Da geht der Spaß und Überraschungsfaktor verloren oder?

 

Kommen wir noch einmal auf letzten Montag zurück. Ich hatte das Glück, in einem fantastischen, bildgewaltigen und emotionalen Titel zu landen. Und zwar: „NO WAY OUT-Gegen die Flammen“. Keine Sorge, es folgen keine Spoiler.

Ich wette, kaum jemand von Euch hat bisher von dem Film gehört. Und das ist der Clou bei der Sache! In den USA erschien der Film bereits im Sommer 2017, bei uns ist der Kinostart Anfang März. Ich bekomm eigentlich recht viel mit, aber Trailer oder irgendeine andere Form der Werbung, lief mir nicht über den Weg.
In dem Film ging es um eine Einheit von Feuerwehrleuten, deren Traum es ist, ein sogenanntes „Hot-Shot-Team“ zu werden. Das bedeutet, dass sie eine Elite-Einheit werden wollen, die bei den gefährlichsten Waldbränden in den USA eingesetzt wird.
Klingt vielleicht erstmal langweilig, aber lasst Euch nicht täuschen. Eine fantastische Story, in der viele Einzelschicksale im Vordergrund stehen, sowie ein ständiges, flaues Gefühl, nicht zu wissen, was als nächstes passiert. Dazu überragende schauspielerische Leistung, gepaart mit Bildgewalt und einem sehr aktuellen und relevanten Thema, auch hier in Europa.

Meine Empfehlung: Wer’s noch nicht gemacht hat, traut Euch einfach mal an eine Sneak Preview ran. Gebt dem ganzen zwei, drei Chancen und ich bin mir sicher, dass ihr nicht enttäuscht werdet. Denn wer die lootchest hat, muss Überraschungen schließlich lieben!

Macht’s gut und bis bald!

 

Was denkt ihr über Sneak Previews?

View Results

Loading ... Loading ...

 

Patrick

Patrick

Forever a Canuck, Half Canadian, SCP Fan, Ostwestfale, Hobbyautor, Nerd, Serienjunkie, Kinogeher, Bücherwurm WWE Fan, Gamer, Traveler, #lafamilia!

Das könnte auch interessant sein...

Kommentar verfassen