Pokémon Shuffle auf dem Smartphone erschienen

Pokemon Shuffle auf Smartphones erschienen

Im Februar erschien Pokémon Shuffle als free-to-play Game auf dem Nintendo 3DS. Nun hat das, an CandyCrush erinnernde Spiel, seinen Weg auf Android und iOS gefunden.

Was ist Pokémon Shuffle?

Der Aufbau des Spiels erinnert stark an CandyCrush und andere aus dem Puzzle-Genre. Der Unterschied zu diesen Spielen ist jedoch, dass man gegen ein wildes Pokémon kämpft, indem man das Puzzle löst und je besser man ist, umso mehr Schaden erleidet das Pokémon.

Es ist also eine Mischung aus dem klassischen Pokémon Kampf und dem Lösen von Puzzlen. Zusätzlich kann man die wilden Pokémon fangen und Leveln.

Da es bereits auf dem Nintendo 3DS sehr erfolgreich war und es wie für Smartphones gemacht ist, war die Entscheidung, Pokémon Shuffle für Android und iOS rauszubringen sicherlich keine schlechte Idee.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist Pokémon Shuffle zwar leider nicht in Deutschland erhältlich, aber all zulange wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr dauern.

Promotion Video von Pokémon Shuffle

Smartphone-Spiele aus dem Hause Nintendo

Mit Pokémon Shuffle geht Nintendo den ersten Schritt in Richtung mobile Spiele, den sie ja schon des öfteren angekündigt hatten und bisher scheinen sie diesen Schritt auch nicht zu bereuen, wenn man sich die aktuellen Downloadzahlen anschaut. Ob und wann es weitere Nintendo-Spiele schaffen, die Smartphones dieser Welt zu erobern, ist allerdings unklar.

Übrigens entwickelt Nintendo diese Spiele nicht selbst, sondern hat sich mit DeNA einen Partner an die Seite geholt, der schon seit längerer Zeit Spiele für Smartphones entwickelt.

Wenn ihr also auf Pokémon und Puzzle-Spiele steht, schaut doch öfter mal im Google Play Store oder im iTunes App Store vorbei, ob es in Deutschland verfügbar ist!

 

Das könnte auch interessant sein...

Kommentar verfassen