Lootchest Horrorfilm-Tipps

Zur schaurig schönen Halloween Zeit müssen unbedingt die passenden Horrorfilme und -Serien gesehen werden. Um die Liste aus dem lootbook weiterzuführen, haben wir hier weitere spannende Horrorfilme und -Serien gesammelt, die absolut sehenswert sind! Wir wissen, Horror ist subjektiv und jedem gefällt das eine oder andere besser; also seid nachsichtig, wenn euer Lieblingsschocker nicht dabei ist. Außerdem haben wir uns an aktueller Horrorfilme gehalten, denn sonst wird es eine nie endende Liste.  Hier haben wir unsere liebsten Schocker. Ob Exorzismus, Revenge, Filme mit krassen Filmtwist oder klassischer Horror. Für jeden was dabei. wir sind gespannt auf eure Insidertipps!

Supernatural

gfq3

Starten wir mit einer Horrorserie. Supernatural darf bei Horror nicht fehlen. Zwei Brüder kämpfen gegen das mysteriöse Böse. Sam und Dean Winchester bekämpfen als Monsterjäger Dämonen, Geister und andere Monster. Im Vordergrund steht die Suche nach jenem Demon, der die Mutter der Brüder vor langer Zeit tötete. Supernatural bietet in jeder Folge absolute Spannung und ist ein Muss für Horror Fans!

Exorzismus

Exorzismus

Das Exorzismus Thema wird in unzähligen Horrorfilmen breit getreten. Glückliches Familienleben wird gestört durch einen Dämon im Haus oder gar im Körper eines Familienmitglieds. Hier ist Hilfe gefragt, die mit dem Übernatürlichen umzugehen weiß. Oder auch nicht.

Unter Exorzismus nennen wir die Filme, in denen ein Dämon sein Unwesen treibt und daraufhin klassischer Exorzismus betrieben wird.

Paranormal Activity

Paranormal Activity

Für einige langweilig, für andere der absolute Horror. Paranormal Activity spaltet die Geister. In der Filmreihe geht es um eine Familie, die von einer dämonischen Präsenz im Haus verfolgt wird. Das Bild des Films besteht ausschließlich aus den Einstellungen der Kamera der Familie, die zur Aufzeichnung der Geisteraktivitäten aufgestellt wurde. Zwar passiert in den Filmen oft nicht viel sichtbares, aber durch das Found Footage wird Paranormal Activity richtig spannend und gruselig. Stellt euch mal vor, dass in eurem Haus ein Dämon sein Unwesen treibt!

Conjuring

Conjuring

Vor allem Conjuring 2 hat uns allen den Atem stocken lassen. Klassischer Exorzismus-Film Beginn: Eine Familie zieht in ein neues Haus und ist überglücklich. Doch das Glück hält nicht lange an. Anscheinend sind sie nicht allein. Eine fremde, böse Macht wohnt mitten unter ihnen und treibt die Familie zur Verzweiflung. Die Familie wendet sich an ein Paar, welches sich mit der Vertreibung von Geistern beschäftigt. Doch es stellt sich heraus, dass dieser Dämon alle anderen, vorherigen Fälle in den Schatten stellt. Conjuring – Die Heimsuchung soll auf den wahren Akten des Ehepaares Warren basieren. Wer sich zutraut, sich nicht in die Hosen zu machen, sollte sich Conjuring unbedingt anschauen!

Insidious

hgwr

Conjuring Regisseur James Wan gilt als Garant für Schrecken. Er ist auch der Regisseur von Saw. Mit Insidious inszenierte er einen Horrorthriller mit einer ähnlichen Prämisse wie Conjuring. Anstatt eines Hounted House wird in Insidious ein komatöser Junge befallen. Die Eltern des Jungen suchen Hilfe bei Parapsychoprofis und der Schrecken nimmt seinen Lauf. Insidious darf beim Horrorfilm-Abend nicht fehlen!

Saw

Saw

Eine ganz klassische „abmetzel“ Filmreihe. John Kramer, vom Leben geprägt und gepeinigt, kommt zu der Erkenntnis, dass die meisten Menschen ihr Leben nicht schätzen und es sinnlos verschwenden. Nach einem überlebten Selbstmordversuch ändert sich seine Lebenseinstellung gewaltig. Ihm wird bewusst, dass man erst zu schätzen weiß, was man hat, wenn man es verliert. Menschen lernen den Wert des Lebens nur schätzen, wenn ihnen droht, dieses zu verlieren. Unter dem Namen Jigsaw will er Menschen an die Schwelle des Todes bringen und ihren Willen zum Überleben testen. Um den Lebenswillen herauszukitzeln entwickelt er Foltermaschinen in denen ausgewählte Personen getestet werden. Ist ihr Wille zu überleben groß genug? Ist ihnen ihr Leben etwas wert?

Nach Jigsaws Tod wird sein Werk durch seine Nachfolger weitergeführt. Sogar nach seinem Ableben zieht Jigsaw noch die Fäden und alles endet in einem Komplott seiner Nachfolger.

Von Saw wurden sechs Fortsetzungen produziert. Jeder Teil zeigt unglaublich grausame Foltermethoden. Die Saw Reihe bietet für Blutliebende grausame Bilder mit einer spannenden Hintergrundgeschichte. 

Sinister

Sinister

Wenn du ihn siehst, bist du schon verloren. In den Sinister Teilen erscheint Familienmitgliedern auf mysteriöse Weise eine Kiste mit alten Filmen. Die Filme zeigen, wie Familien auf grausamste Weise ermordet werden. Nur jeweils eines der Kinder wird verschont. In jedem Mordfilm versteckt sich eine gruselige Gestalt mit Maske, auch ein okkultes Zeichen ist zu sehen. Das Zeichen gehört einem heidnische Kult an, der einen Dämon namens Bughuul anbetet, der sich von Kinderseelen ernährt. Wer diese Filme und Bughuul einmal gesehen hat, kann nicht mehr entfliehen. Bughuul sucht sich Familien aus und befällt eines der Kinder, welches dann seine Familie ermordet und das Ganze auf Video festhält. Der Familie, der diese Videos erscheinen, wird die nächste sein. Sinister – ein absolut spannender Horrorfilm.

The Visit

The Visit

The Visit zählen wir auch zu den einem der besten Horrorfilme. Obwohl den ganzen Film eigentlich nichts richtig heftiges passiert, was uns wirklich das Blut in den Adern gefrieren lässt, haut uns die spannende Wendung am Ende des Films so um, dass man The Visit einfach gesehen haben muss! Zwei Kinder gehen ihre Großeltern besuchen, weil ihre Mutter einen Ausflug macht. Die Kinder lernen ihre Großeltern bei dem Besuch das erste mal kennen und dokumentieren das Ganze mit einer Kamera. Schnell müssen sie feststellen, dass irgendwas mit ihren Großeltern nicht stimmt. Irgendwas ist doch merkwürdig. An manchen Stellen des Films bietet die Handlung Witz und der Film lässt die Stimmung zu den richtigen Zeitpunkten interessant gut kippen.

I spit on your grave

i-spit-on-your-grave-

Ein Rape and Revenge Film. Eine Frau nimmt sich eine Auszeit in einem einsam gelegenen Haus. Und, wer hätte es erwartet, wird überfallen von mehreren Männern. Diese stellen die abscheulichsten Dinge mit ihr an, lassen sie aber am Leben. Das gibt der Frau die Möglichkeit, sich für das, was ihr angetan wurde, zu rechen. Plötzlich ist sie wie im Bann von ihren Racheplänen und hat wohl einen Nachhilfe Kurs bei Jigsaw belegt, wie man Menschen auf absurde Weise große Schmerzen zubereiten kann. Für Fans dieses Konzepts ein toller Film!

Babadook

Babadook

Der Babadook mag vielleicht wirken, wie ein Kinderhorrorfilm, da die Figur des Babadook nicht aussieht, wie das, was wir sonst gewohnt sind. Und der Junge wird euch schrecklich nerven. Aber dennoch hat der Babadook das Zeug dazu, uns Schaudern zu lassen! Amelia und ihr Sohn leben nach dem Tod ihres Mannes ein trauriges Leben. Da ihr Mann bei der Geburt des Sohnes starb, als er sie ins Krankenhaus bringen wollte, erträgt sie die Nähe von Sohn Samuel kaum. Er gilt als Sonderling. Eines Abends liest die Mutter ihm das Buch „Mister Babadook“ vor. Und von da an beginnt der richtige Wahnsinn. Mister Babadook kommt zu Besuch und man wird ihn nicht mehr los.

Der Fluch der zwei Schwestern

fluch-der-2-schwestern-der-20-rcm0x1920u

Zu Beginn ist der Film ähnlich einer Cinderella story: Die Mutter stirbt, der Vater hat eine neue Frau, die Töchter hassen sie. Die beiden Töchter wollen auf Grund eines Verdachts ihrem Vater beweisen, dass seine neue Frau ein falsches Spiel mit ihm spielt. Doch wer ist hier eigentlich der oder die böse? Mehr muss man gar nicht sagen. Der Film nimmt am Ende eine überraschende Wendung und das macht ihn absolut sehenswert!

Wenn einer dieser Filme zu eurer Realität werden sollte, dann gute Nacht.

Ihr habt Blut geleckt und wollt euren liebsten Horrorfilm mit uns teilen? Kein Problem! Schreibt uns Anregungen für weitere Filme in die Kommentare.

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. Isabello sagt:

    „Still“ auf Netflix ist auch sehr gut! Es geht um eine stumm-taube Schriftstellerin die sich in eine Waldhütte zurück zieht um sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Da sie taub ist kriegt sie nicht mit das sie jemand verfolgt. Nicht all zu gruselig aber sehr spannend!

Kommentar verfassen