Das Dschungelbuch als Realverfilmung

Das Dschungelbuch als Realverfilmung

Die Geschichte vom kleinen Mogli, der im indischen Dschungel unter Tieren aufwächst, ist einer der beliebtesten Zeichentrickfilme aus dem Hause Disney. Nun hat sich Disney dazu entschieden, Das Dschungelbuch neu aufzusetzen – als Realverfilmung!

Disneys Das Dschungelbuch als Realverfilmung

Zugegeben, man denkt nicht direkt an Das Dschungelbuch, wenn es um Realverfilmungen von Zeichentrickfilmen geht, da ein kleiner Junge mit Tieren aus dem Dschungel verschiedene Abenteuer erlebt. Sei es die bekannte Szene mit dem Ohrwurm „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ oder die Frühpatroullie mit der Elefantenherde, scheinen schwer als Realverfilmungen zu funktionieren, dennoch – Disney scheint sich mit der Neuauflage des Klassikers mehr als sicher zu sein.

Auch wenn der Zeichentrickfilm von 1967 ein Kinderfilm ist, so lässt der jetzt veröffentlichte Trailer zur Realverfilmung vermuten, dass dieser Film eher düster und für Erwachsene gemacht ist.

Macht euch davon aber am besten erstmal selbst ein Bild.

Das Dschungelbuch Trailer zur Realverfilmung

Wie ihr sehen könnt, merkt man dem Film an, dass Jon Favreau, Regisseur unter anderem von Iron Man, daran beteiligt ist.

Die Geschichte von Das Dschungelbuch

Disneys Zeichentrickfilm basiert auf einer Geschichte aus dem Buch eines britischen Autors namens Rudyard Kipling. 1894 erschien seine Sammlung von Geschichten unter dem Namen The Jungle Book. In der Geschichte geht es um den kleinen Jungen Mogli, der von dem Panther Baghira gefunden und anschließend von einer Wolfsfamilie aufgezogen wird.

Zehn Jahre später versucht der Tiger Shir Khan Mogli zu töten, denn er befürchtet, selbst von Mogli getötet zu werden. Daraufhin versucht Baghira den kleinen Mogli in einer Menschensiedlung zu bringen und das Abenteuer beginnt.

Übrigens gab es vor dem bekannten Zeichentrickfilm bereits 1942 eine Realverfilmung. Auch Disney versuchte sich 1994 bereits an einer Realverfilmung mit Jason Scott Lee als Mogli, allerdings war dieser nicht wirklich erfolgreich.

Disney wird sich von der Neuauflage wahrscheinlich mehr erhoffen und nach dem Trailer zu urteilen, wird ihnen das auch gelingen.

Filmposter zu Das Dschungelbuch

Filmposter zu Das Dschungelbuch

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, auf die Realverfilmung von Das Dschungelbuch, müsst ihr euch leider noch bis zum 14. April 2016 gedulden, denn erst dann läuft er bei uns in den Kinos!

Lustigerweise kommt ein Jahr später direkt eine weitere Verfilmung des Klassikers auf uns zu: „Jungle Book: Origins“ von Warner Bros.

Freut ihr euch auf den Film?

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Tanjas Bunte Welt sagt:

    Hmm ehrlich gesagt nicht wirklich. Das Dschungelbuch ist nicht unbedingt eines meiner Lieblingsfilme auch wenn ich den Zeichentrick gesehen habe.

  1. 14. Dezember 2015

    […] in einem separaten Artikel haben wir euch über die Realverfilmung von „Das Dschungelbuch“ informiert. Ab dem 14. April […]

Kommentar verfassen