Bastelt euch einen eigenen PokéGarten

Heut möcht ich euch mal etwas selbstgebasteltes präsentieren und euch vielleicht selbst zum Basteln motivieren.

Um für etwas Entspannung für die Augen zu sorgen, stellt sich der ein oder andere vielleicht eine kleine Pflanze auf den Schreibtisch. So ich auch. Aber es muss ja nicht immer etwas 0815-mäßiges sein, dachte ich mir und besorgt mir die Zutaten für einen kleinen PokéGarten. Ich besorgte mir also ein kleines Sesokitz, sowie den putzigen Glumanda, eine Glasvase, Moos (gibt’s im Wald), Steine und ein kleines Dekopflänzchen und fertig war die Tischdeko.

Jeder kann hier nach seinem eigenen Gusto arbeiten, oder nicht zwingenderweise Pokémon Figuren nehmen. Hauptsache man hat Spaß damit.

Und nun ihr! Zeigt eure Gärten!

2015-06-18 10.39.31

Das könnte auch interessant sein...

Kommentar verfassen